HERZLICH WILLKOMMEN beim Spezialisten für Energietechnik

Sichern Sie sich eine sonnige Zukunft und steigen Sie jetzt um auf Solarenergie. Die Sonne liefert uns rund 3.000 mal mehr Energie, als wir weltweit benötigen — und das kostenlos jeden Tag! Nutzen Sie diese Energie und erfahren Sie hier mehr über die wesentlichen Vorteile einer Photovoltaikanlage.

SINNVOLL INVESTIEREN – optimal profitieren

Lassen Sie sich von uns beraten und sichern Sie sich die Vorteile, die Ihnen geboten werden:

FINANZIERUNG

Photovoltaikanlagen werden durch die Bundesregierung mit dem EEG (Erneuerbaren-Energien-Gesetz) gefördert. Auch nach dessen Novellierung können Sie als Betreiber einer PV-Anlage mit einer gesetzlich garantierten Einspeisevergütung für 20 Jahre rechnen. Die Höhe der Vergütung hängt vom Jahr / Monat der Inbetriebnahme ab. Momentan unterliegt die Solarförderung einer monatlichen Degression, die vom Zubau abhängt.

Photovoltaikanlagen werden immer leistungsfähiger (mit 1 kWp-Leistung werden hierzulande rund 850/950 kWh-Strom pro Jahr erzeugt), bei sinkenden Anschaffungskosten.

Seit Anfang 2013 wird auch die Installation von stationären Batteriespeichersystemen gefördert: Das KfW-Programm „Speicher“ unterstützt die Nutzung von Batteriespeichersystemen in Verbindung mit PV-Anlagen durch zinsgünstige Darlehen der KfW und durch Tilgungszuschüsse, die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert werden.

STEUERERSPARNIS

Mit Ihrer Solarfabrik auf dem Dach werden Sie zum Kleinunternehmer und können von steuerlichen Vorteilen wie der Umsatzsteuererstattung (also der Erstattung der auf die Anlage gezahlten 19% MwSt.) profitieren. Darüber hinaus können Sie Ihre PV-Anlage über 20 Jahre hinweg gewinnmindernd abschreiben und haben die Möglichkeit einer Sonderabschreibung von 20% der Anschaffungskosten, die Sie einmalig von Ihren Einkünften abziehen dürfen.

Informieren Sie sich bei Ihrem Steuerberater oder Finanzamt über die Einzelheiten.

SCHNELLE UMSETZUNG / ERWEITERUNG

Von der Planung zur Umsetzung einer PV-Anlage vergeht nur wenig Zeit – so können Sie schnell Ihren eigenen Strom erzeugen. Eine Baugenehmigung ist – bis auf die Ausnahme denkmalgeschützer Gebäude – nicht notwendig.

Der modulare Aufbau einer PV-Anlage bietet auch den Vorteil einer problemlosen Erweiterung der Anlage.

UMWELT

Nicht nur Ihr eigener Geldbeutel profiert von einer PV-Anlage – auch der Klimaschutz. Mit jeder erzeugten kWh ersparen Sie unserer Umwelt rund 0,7 kg CO2. Im Jahr kommen so schnell mehrere Tonnen zusammen – auch bei Kleinanlagen. Zudem erzeugt die Produktion von Solarstrom keinen Lärm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.